broccoli hd picture 3
Brokkoli – die grüne Nährstoffbombe

Er zählt zu den gesündesten Gemüsen überhaupt: der Brokkoli. Die grüne Farbe des Gemüses zeigt seinen hohen Gehalt an Magnesium. Der Mineralstoff, der besonders wichtig ist für Stoffwechsel, Muskeln und Herztätigkeit. Und mit seinem hohen Anteil an Ballaststoffen ist der Brokkoli ein besonderer Leckerbissen für unseren Darm. Viel Brokkoli hilft viel gegen Darmträgheit.

Bereits vorher, im Magen,  schützt uns regelmäßiger Verzehr von Brokkoli vor dem gefürchteten Bakterium Heliobalter pylori. Das verursacht Magenschleimhautentzündungen und Geschwüre und soll sogar maßgeblich an der Entstehung von Magenkrebs beteiligt sein. Brokkoli enthält ein Menge des sekundären Pflanzenstoff Sulforaphan. Dieser mobilisiert körpereigene Abwehrmechanismen, die dann den Heliobacter pylori wirksam in seine Schranken weisen können.

Forscher des Linus Pauling Instituts der Oregon State University fanden  heraus, daß Sulforaphan auch stark antikarzinogen, also krebshemmend wirkt. Das gilt besonders für Krebserkrankungen von Brust, Prostata und Darm. Sulforaphan findet sich neben Brokkoli auch in anderen grünen Gemüsen und Kreuzblütengewächsen wie Chinakohl und Rosenkohl.

Übrigens enthält der Brokkoli für ein pflanzliches Lebensmittel relativ viele Purine; Purine werden bei der Verstoffwechselung in Harnsäure umgebaut. Wer unter Gicht leidet, sollte Brokkoli nur in Maßen genießen, bis er seinen Harnsäurespiegel wieder in den „grünen Bereich“ gebracht hat.

Zusammengefasst:

  • Brokkoli ist das beste Antistressgemüse für alle, die unter Leistungsdruck stehen, Sport treiben oder unter Problemen und Konflikten leiden.
  • Brokkoli ist das beste Schutzgemüse für die Schleimhäute.
  • Der Vitamin-C-Reichtum von Brokkoli hilft insbesondere während der nasskalten Wintermonate vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten.
  • Der enorm hohe Gehalt an Kalium in Brokkoli wirkt entwässernd und blutdrucksenkend.

(Quelle: Obst & Gemüse als Medizin von Klaus Oberbeil und Dr. med. Christiane Lentz)

 

TOP 10 entgiftend: 3. Brokkoli – die grüne Nährstoffbombe
Markiert in:                                    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.