Sommer ist Heidelbeeren Zeit. Ihre Massen an Antioxidantien schützen uns vor den freien Radikalen. Das sind hochreaktive Sauerstoffverbindungen, die durch UV-Strahlung, Abgase, Medikamente, Umweltgifte und zuviel Stress in unserem Körper gebildet werden.

Im Körper entsteht oxidativen Stress. Zu viel davon erzeugt Zellschäden, beschleunigt unseren Alterungsprozess und wird für eine ganze Reihe von Krankheiten verantwortlich gemacht.

Heidelbeeren wirken antioxidativ. Vitamin C und E, ß-Carotin und Anthocyane fangen freie Radikale und inaktivieren oxidative Prozesse. Sie verhindern dadurch die Entstehung von krankhaften Veränderungen im Körper: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, neurodegenerativen Erkrankungen wie z.B. Morbus Parkinson oder Morbus Alzheimer sowie der Trübung der Augenlinse. Inklusive frühzeitige Alterung! 🙂

Übrigens: Blaubeeren aktivieren eine Gruppe von Genen, die die Verbrennung von Fett und Zucker im Körper ankurbeln. Forscher der Universität Michigan haben in einer Studie belegt, dass der Verzehr von 200 Gramm Blaubeeren am Tag den Bauchumfang sichtlich reduziert – also ran an die Beeren!

Und das Beste: Sie schmecken traumhaft :-))

Was willst Du mehr? Ein Rezept? Zugegeben mit ein paar Kalorien, aber wen juckt’s ?! Bitte sehr, Du brauchst:
200 g Heidelbeeren
40 g Zucker oder, besonders lecker, Honig von dem Imker Deines Vertrauens
1 Spritzer Zitronensaft
etwas Abrieb von einer Bio-Zitrone
50 ml Wasser
200 g Mascarpone
300 g Naturjoghurt
30 g (Schoko-)Kekse
Sahne

Heidelbeeren mit Zucker, Zitrone und Wasser aufkochen und ca. 2 min köcheln lassen, öfters umrühren; abkühlen lassen.Mascarpone mit Joghurt glatt rühren, nach Belieben mit Puderzucker süßen, die Kekse grob zerbröckeln und unterrühren, auf Dessertgläser verteilen.

Das abgekühlte Beerenmus über die Creme geben, mit Sahne und ein paar Heidelbeeren verzieren, kühl stellen.

Nach einer Stunde genießen!

Heidelbeeren – Antioxidantien deluxe
Markiert in:                            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.